Angebot/ Stundenplan

Yoga für Anfänger & Fortgeschrittene (Gruppenstunde 75 Min.)
Im Karuna Yoga, Schellerstrasse 21, 8620 Wetzikon

Dienstags: 17:45 – 19:00

Donnerstags: 19:30 -20:45

Einstieg jederzeit möglich, auch für Yoga-Anfänger ohne Vorkenntnisse

Einstieg als Yoga Anfänger mit Ayur Yoga in Wetzikon

Nadi – Muskeltherapie (nach Remo Rittiner)

Diese effektive, nachhaltige Behandlungsform verbindet westliche Methoden, wie Myoreflex, Triggerpointbehandlung mit der Nadi-Therapie und Übungen aus der Yogatherapie, die auch von Anfängern und Neueinsteigern durchgeführt werden können.

Mittels Fingerkuppendrucks werden die Spannungsrezeptoren der Muskulatur stimuliert.

Diese Stimulation über die Druckpunkte aktiviert den Informationsfluss, der dann ins
zentrale Nervensystem und damit ins Gehirn weitergeleitet wird.

Dadurch können Spannungen bewusst wahrgenommen und gelöst werden.

Die erste NMT- Sitzung dauert 90 Min., jede weitere 60 Min.

Dazu erhalten Sie Ihr individuelles Übungsprogramm für zu Hause.
Ergänzend kann mit Ethno Health Produkten gearbeitet werden.

Ayur Yogatherapie

Die Ayur Yogatherapie zeichnet sich nicht nur durch die Ganzheitlichkeit des Ayuryogas aus, sondern integriert auch die westlichen anatomischen Kenntnisse, im Speziellen jene über Muskeln und Gelenke.

Es handelt sich um einen eigenverantwortlichen therapeutischen Weg für Yoga Anfänger und Fortgeschrittene. Ein individuell abgestimmtes Konzept, das durch Körper-, Atem-, und Meditationsübungen hilft, das physische und psychische Gleichgewicht herzustellen.

Durch regelmässige selbständige Praxis aktivieren sich die jedem Organismus gegebenen Selbstheilungskräfte.

Über das individuell erarbeitete Übungsprogramm wird die Beschwerde/ das Thema wirkungsvoll angesprochen.

Selbständige regelmässige Praxis zu Hause unterstützt den Prozess, besonders für Yoga Anfänger.

Die erste Sitzung dauert 90 Min., jede weitere 60 Min.

Ergänzend kann mit Ethno Health Produkten gearbeitet werden.

Anwendungsgebiete:

  • Rücken-, Nacken-, Knie – und Hüftbeschwerden
  • Bandscheibenvorfall
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Verspannungen
  • Ängste/ depressive Verstimmungen
  • Unruhe/ Schlafprobleme